Kontakt

HOLZBAU
BADEN-WÜRTTEMBERG


Hellmuth-Hirth-Straße 7
73760 Ostfildern

Tel.: 0711 23 996-50
Fax: 0711 23 996-60
info@holzbau-online.de

E-MAIL
ANFAHRT 

Mitgliederbereich
© illustrez-vous / Adobe Stock

Aktuelles

Hier finden Sie News, Meldungen, Termine und Veranstaltungen rund um den Verband.

Starke Frauen braucht der Verband

Fachgruppe Unternehmerinnen im Holzbau

Beim ersten Treffen der 'Fachgruppe Unternehmerinnen' haben sich 10 Holzbau-Unternehmerinnen getroffen. Intensiv wurde ausgelotet, in welchen Bereichen die Frauen den Landesverband Holzbau Baden-Württemberg aktiv unterstützen und voranbringen können – "und zwar aus weiblicher Sicht", wie Marleen Schlosser (Schlosser Holzbau, Jagstzell) es formuliert. Das nächste Treffen wird im März 2019 stattfinden, interessierte Unternehmerinnen dürfen gerne dazu kommen. Über den genauen Termin informieren wir an dieser Stelle.

Dachfenster-App ist online

Roto und Velux Fenster mit AR

Mit unserer Holzbau Baden-Württemberg Dachfenster-App können Sie Dachfenster der Hersteller Roto und VELUX konfigurieren und virtuell in Ihre Umgebung platzieren. Die Holzbau App gibt Ihnen eine realistische Impression der Fenstergrößen im Raum. Somit können Sie auf die Frage "Wie sieht es denn hinterher aus?" gleich ein realistisches Bild der Raumwirkung mit dem neuen Dachfenster geben. Das Bild können Sie speichern, bearbeiten und versenden. Wählen Sie aus verschiedenen Fenstertypen das gewünschte aus und platzieren Sie den Marker. Mit der Kamera draufhalten und schon zeigt die Augmented Reality das Ergebnis! Zielgruppe sind Zimmerer oder Innenarchitekten.

Erfolg mit Erfa

Auftakt mit rund 50 Teilnehmern

Der fachliche Erfahrungsaustausch unter Kollegen – dazu noch mit professioneller Begleitung – bringt jedem Zimmermeister betrieblichen Erfolg. Der Landesverband hat jetzt vier neue "Erfa-Gruppen" ins Leben gerufen. Anfang Juni 2018 war der Auftakt mit rund 50 Teilnehmern. Sollten Sie als Innungsmitglied bei der Auftaktveranstaltung verhindert gewesen sein, aber dennoch an einer der gebildeten "Erfa-Gruppen" teilnehmen wollen, geben Sie uns bitte kurz mit dem Foemular unten bescheid, oder melden sich bei Heinz Schrieder.

Tour de Ländle 2018

Informationen und Netzwerken

Auch in diesem Jahr wurde die TOUR de LÄNDLE in fünf Etappen durchgeführt. Zu den halbtägigen Veranstaltungen in Biberach, Empfingen, Wiesloch, Ostfildern und Stimpfach-Rechenberg kamen in diesem Jahr wieder weit über 300 Holzbau-Unternehmer, auch eine Handvoll Nicht-Innungsbetriebe konnten erreicht werden.

Neben den rechtlichen und technischen Vorträgen von den Mitarbeitern der Verbandsgeschäftstelle, informierte der Stellvertretende Präsident des Landesverbands, Gerd Renz (Obermeister der Zimmerer-Innung Reutlingen) über die aktuellen Entwicklungen zum Thema Arbeitssicherheit. Nachdem die BG BAU jetzt erstmals die höheren Beiträge an die Mitglieder weiterberechnete, mußte der Referent Rudolf Becker von der BG BAU in Böblingen doch sehr viele Fragen beantworten.

Auch wenn die Teilnehmerzahlen der TOUR de LÄNDLE 2018 nicht ganz die Höhe der letztjährigen Veranstaltungsreihe erreichte, so wird die Reihe dennoch fortgesetzt, so Josef Schlosser, Präsident des Verbandes. "Es ist eine der vordringlichen Aufgaben des Landesverbandes, wichtige und aktuelle Informationen möglichst zeitnah unseren Mitgliedern nahezubringen. Dabei bieten die fünf Veranstaltungen der TOUR de LÄNDLE die beste Möglichkeit, mit den Innungsmitgliedern in direkten Kontakt zu kommen!"

Wir zimmern sicher!!

Arbeitssicherheit ist Aufgabe aller Beteiligten!

Eine große Chance die Arbeitsunfälle im Zimmererhandwerk deutlich zu reduzieren, sieht Gerd Renz, Vizepräsident von Holzbau Baden-Württemberg, z. B. in den Tagesseminaren zur Arbeitssicherheit „WIR ZIMMERN SICHER!“ der BG BAU in Kooperation mit Holzbau Deutschland. Zu diesen Seminaren werden auch die Zimmerer- und Holzbauunternehmen eingeladen, die nicht über eine Innung beim Verband organisiert sind.

Ab Juli 2018 wird es weitere Termine zu Tagesseminaren der BG Bau geben.

Landesholzbautag 2017

Backnang feiert den Holzbau

Über 350 Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Holzbaugewerbe strömten am Freitag, den 15. September 2017 nach Backnang (Rems-Murr-Kreis), um gemeinsam den diesjährigen 'Landesholzbautag' des Verbandes HOLZBAU BADEN-WÜRTTEMBERG zu feiern. In seiner Gastrede versprach der Forstminister Peter Hauk den Zimmerern, sich politisch noch mehr für das Bauen mit Holz zu verwenden.