Startseite  |   Kontakt  |   Impressum
Magazin - Verband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes Baden-Württemberg
Zurück zur Übersicht


Erschienen: April 2012 | Magazin Holzbau und Ausbau

Innung Biberach forciert Lehrlingswerbung



Mit einer positiven Note bewertete Obermeister Dietmar Hagel die Aktivitäten der Zimmerer im Jahr 2011. Das rege Innungsleben umfasste Fortbildungen zu Fachthemen, Mitgliederwerbung, Betriebsbesichtigungen und Geselliges wie den Jahresausflug oder die Teilnahme am Biberacher Schützenfest. Ein eigens für die Innungsmitglieder erstellter Ordner zu den Anforderungen der Bau-Berufsgenossenschaft ist künftig eine große Erleichterung für die Unternehmer mit Blick auf die Organisation ihrer betrieblichen Abläufe.

Den diesmaligen Vortrag für die Jahreshauptversammlung stellte Frau Anja Windmüller vom Verband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes zum Thema 'Social Media / Soziale Netzwerke'. Frau Windmüller wies darauf hin, dass 'social media' sowohl zahlreiche Chancen als auch gewisse Risiken aufweise. Als Netzwerke im Internet haben sie in den letzten Jahren eine explosionsartige Verbreitung erfahren. Eine zeitgemäße Kommunikation mit Markt und Kunden entwickelt sich immer mehr in diese Richtung. Der damit verbundene Zeitaufwand darf jedoch nicht unterschätzt werden. Und: "wer nur widerwillig aus Pflichtgefühl mitmacht, sollte lieber andere Kommunikationswege suchen", so die Referentin in ihrem Fazit.



Das solide Zahlenwerk der Innung präsentierte Fabian Bacher, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Biberach. Die Versammlung war gerne bereit, nach dem Bericht von Kassenprüfer Karl Maiggler, Vorstand und Geschäftsführung zu entlasten. Ein herzlicher Dank galt Gotthard Gaißer, der letztmalig für die souveräne Organisation der Zwischen- und Gesellenprüfungen zuständig war.

Hauptaugenmerk wird 2012 die Werbung um geeignete Auszubildende sein. Auf der Homepage der Zimmer-Innung (www.zimmerer-innung-biberach.de) ist eine Übersicht über die Betriebe in der Region zu finden, die Praktikumsplätze anbieten und ausbilden. Zudem wird es am 12. Mai im Kompetenz Zentrum Holzbau & Ausbau einen eigenen Informationstag geben. Die Präsentation des Gewerks bei der Ausbildungsmesse "Future 4 you" am 22. Juni in Biberach ist ein weiterer wichtiger Baustein.


Erschienen: April 2012
Holzbau und Ausbau | Info-Magazin | 5755 E
Verband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes Baden-Württemberg



Zurück zur Übersicht